Warum haben Kühe Flecken?

von Tabea Glaßner (Kommentare: 0)

Kuh
© Tabea Glaßner | TSVI

Warum haben Kühe Flecken?

Das hängt von unterschiedlichen Dingen ab. Zum einen zum Beispiel von den Genen. Wie wir Menschen Pigmentflecken haben, so haben Kühe ihre Kuhflecken. Die Flecken sind aber keineswegs schlecht für die Kuh. Im Gegenteil. Es dient ihr als Schutz, denn so hat der Feind Schwierigkeiten dabei sich auf sein Jagdopfer zu fixieren. Zu viele Bewegungen von verschiedenen Fellfarbtönen lässt eine optische Irritation entsehen und macht es dem Raubtier nur schwer möglich die Kuh zu fangen. Ein weiterer Grund ist, das an den gefleckten Stellen wichtige Organe liegen und diese somit besser und schneller durchblutet werden. Dies gilt besonders für die kalten Wintermonate in denen die Sonne scheint.

Wollt ihr noch mehr Wissenswertes über Kühe wissen? Sagt uns Bescheid, dann folgt nächste Woche ein weiterer Wissenshappen über diese tollen Tiere.

Zurück

Einen Kommentar schreiben